Alpakawolle

Jedes Jahr im Mai werden die Alpakas geschoren. Danach werden die Fasern sorgfältig sortiert und gereinigt. Die Qualität Baby- und Royal-Baby-Alpaka wird in einer deutschen Alpakawollmühle farblich naturbelassen zu edler Wolle versponnen (Verschiedene Nadelstärken).
Es gibt alle Naturtöne von weiß über Perlmutt, beige, alle Braunnuancen, Grautöne bis schwarz.
Wir führen außerdem ein überaus reichhaltiges Sortiment von führenden Wollieferanten wie

  • Monika Design
  • Langyarns
  • LAMANA
  • Pascuali
  • Laines du Nord

Der Rohstoff für unsere Produkte aus Alpakawolle die wir Ihnen in unserem Hofladen / Boutique anbieten dürfen, kommt vom Alpaka, einer höckerlosen Kamelart Südamerikas, die von den Andenhochebenen auf über 4000 Meter stammt. Die klimatischen Bedingungen in dieser Region sind sehr extrem, so ist es tagsüber in der Sonne relativ warm ca. 20 Grad Celcius und nachts jedoch eisig kalt bis ca. -25 Grad Celcius. Um Temperaturschwankungen von ca. 50 Grad ertragen zu können, haben diese Tiere ein besonders warmes und widerstandsfähiges Fell. Wir verabeiten auch die Faser unserer eigenen Tiere z.B. in Alpaka Kleidung wie Westen und Mäntel sowie in unseren Alpaka Bettwaren. Fragen Sie nach den Alpaka Dreams Musterdecken zum Probeschlafen.

Die Faser unserer Alpakaschur wird aufwändig in Handarbeit sortiert und von Verunreinigungen befreit. Bei der Produktion der Bettwaren wird höchster Wert darauf gelegt, die Faser natürlich zu belassen. Weiterverarbeitet wird unsere Faser bei Sunna Alpakas, einem deutschen Familienbetrieb in Brandenburg.

Von der Faser 2. Qualität gibt es noch herrliche Filzteppiche, Sitz- und Bettauflagen, Größen frei wählbar.

Das Alpakafell ist etwas Besonderes, denn es ist das einzige Haar, das innen hohl ist und dadurch diesen Temperaturausgleich schaffen kann. Diese überragenden Eigenschaften machen das Alpakahaar zur idealen Faser für das ganze Jahr – Sommer wie Winter. Weltweit gibt es ca. 2 Millionen Tiere, die jährlich geschoren werden.

Kein anderes Tier liefert eine derartig große Farbpalette, es gibt 22 Naturfarbtöne zwischen weiß, braun und schwarz. Die Wolle, die bei einer Schur anfällt, reicht nur für Ein bis zwei Pullover, so erklärt sich auch die hohe Exklusivität dieses Materials.

Eine besonders zarte Wolle ist die sogenannte Baby Alpakawolle. Baby Alpakawolle wird nicht von Jungtieren gewonnen, sondern ist die Wolle der ersten Schur eines ausgewachsenen Tieres. Diese Fasern sind wesentlich feiner und weicher als die gewöhnlich bekannte Alpakawolle.

Pflegetipp: Die Alpakafaser ist sehr elastisch und widerstandsfähig und besitzt hervorragende Thermoeigenschaften. Durch den niedrigen Lanolinanteil ist die Faser schmutz- und geruchsabweisend. Die Textilien wirken wasserabweisend. Von Hand waschen und nicht auswringen, anschließend liegend trocknen.

Öffnungszeiten Hofladen

Montag           14.30 - 18.00 Uhr
Dienstag         09.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch        10.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag     10.00 - 17.00 Uhr
Freitag             14.30 - 18.00 Uhr

Adressen

Alpaka Dreams Boutique
Schallengasse 1, 89150 Laichingen
Festnetz 07333 9429972

Alpaka Dreams Hofstelle
Fohlenkehlen 1, Blaubeurer Weg, 72535 Heroldstatt-Sontheim
Festnetz 07389 2449998
Mobil 0157 5916 8495

Alpaka Dreams © 2019. All rights reserved. | Impressum